FAQ

Warum macht es Sinn, ein Notebook oder Tablet zu mieten?

In kaum einem anderen Bereich ist die Entwicklung so rasant und schnell überholt wie bei mobilen Endgeräten, Hardware und Software. Technische Innovationen im Zusammenhang mit Tablets, Notebooks und Laptops entwickeln sich schnell: Was heute als State of the Art gilt, ist vielleicht schon in einem kurzen Zeitraum „von gestern“. Ein Notebook oder Laptop bzw. Tablet zu mieten, spart hohe Investitionskosten für neue High End Geräte. Hardware Mieten kann eine gute Alternative sein. Dabei ist kein hoher Betrag für den Kauf aufzubringen. Vielmehr lassen sich die Komponenten mit unterschiedlichen Laufzeiten für einen monatlichen Mietpreis nutzen. Mietpreis und Laufzeit sind je nach Anwendung und Ausstattung des Gerätes unterschiedlich.

 

Was sollten Unternehmer / Firmen beim  Laptop mieten beachten?

Die Option, ein Laptop zu mieten ist für Unternehmen, Start-ups oder Freiberufler durchaus attraktiv – und zwar unter verschiedenen Aspekten. Bei bestimmten Voraussetzungen können die Mietkosten steuerlich geltend gemacht werden. Das ist jedoch immer im individuellen Einzelfall zu sehen und sollte mit einem Steuerberater besprochen werden. Sowohl Anschaffungs- als auch Mietkosten für mobile Endgeräte wie Notebooks, Laptops oder Tablets etc. können sich steuerlich auswirken. In jedem Fall hat ein Unternehmen einen Liquiditätsvorteil. Das sichert freibleibendes Kapital und finanzielle Spielräume. Besonders bei hochwertigen Geräten kann das ein Vorteil sein. Von erhöhter Liquidität können vor allem junge Unternehmen wie Startups profitieren. Sie müssen keine hohen Einmal-Investitionskosten aufbringen, um Laptops, Notebooks oder Tablets zu finanzieren. Mietgeräte sind flexibel einsetzbar und abrufbar, wenn es gilt, Auftragsspitzen zu bewältigen.

Zu beachten ist, dass die Mietpreise abhängig sind von der Vertragslaufzeit. Kürzere Mietzeiten gehen mit höheren Raten einher. In regelmäßigen Abständen wird das Equipment an technische Neuerungen angepasst. Mit einer Mietlösung für Ihre Hardware können Sie Ihre Geräte zudem jederzeit an eine veränderte Mitarbeiterzahl anpassen.

 

Laptop mieten oder leasen – welche konkreten Vorteile sind damit verbunden?

Ein weiterer gewichtiger Vorteil spricht dafür, Hardware zu mieten: Der administrative Aufwand bei der Weitervermarktung von Altgeräten entfällt. Am Ende der Laufzeit wird das Laptop, Notebook oder Tablet einfach zurückgegeben. Zudem lassen sich Mietzahlungen und Raten sofort steuerlich geltend machen. Besonders für umsatzsteuerpflichtige Unternehmen ist das ein Pluspunkt, weil die Raten die Umsatzsteuerlast senken können. Teure Geräte müssen folglich nicht über Jahre hinweg als Anlagevermögen abgeschrieben werden. Die datom GmbH bietet darüber hinaus umfangreiche Service Angebote an. Ein Vor-Ort-Austausch am nächsten Arbeitstag von defekten Geräten und eine Elektonikversicherung für die Hauptgeräte sind bereits inkludiert. 

 

Was müssen öffentliche Einrichtung beim Laptop Leasing beachten?

Auch für öffentliche Einrichtungen wie Schulen, Hochschulen oder Bildungseinrichtungen kann das Mieten von Hardware, Laptops, Notebooks oder Tablets von Vorteil sein, weil keine hohen Investitionskosten anfallen und es sich flexibler auf Bedarf reagieren lässt. Langwierige Beratungen über die Erhöhung des Eigenkapitals entfallen, was besonders bei Trägern mit defizitären Haushalten von Vorteil sein kann. Die Entscheidung für eine Miet- Lösung eröffnet den notwendigen finanziellen Handlungsspielraum und verhilft zu flexiblen Lösungen. Im Rahmen des DigitalPakts Schule werden sowohl Miet-, als auch Kauflösungen gefördert.

 

Mein Gerät ist hingefallen und ist nun beschädigt.

Kein Problem, rufen Sie uns an und wir kümmern uns um einen Geräteaustausch.

 

Mein Gerät startet nicht mehr.

Rufen Sie uns an, unsere Supportmitarbeiter prüfen zusammen mit Ihnen ob es sich um einen Hardware- oder Software-Defekt handelt. Im Falle eines Hardwaredefekts schicken wir Ihnen schnellstmöglich einen Techniker.

 

Was ist Mobile Device Management (MDM)?

Mit Mobile Device Management können Ihre Geräte verwaltet werden. Sie können mit Hilfe des MDM beispielsweise Software auf die Geräte aufspielen.

 

Wie kann ich sicherstellen, dass meine Daten nicht verloren gehen?

Mit einer Back-Up Lösung in Kombination mit der Office 365 Suite sollten Ihnen keine Daten verloren gehen. Doch auch Sie sind gefragt, geben Sie acht darauf, dass Sie Ihre Daten im OneDrive-Verzeichnis abgelegen.

 

Rechnet sich das für mich?

Sie haben gerade den Monatspreis mit der Vertragslaufzeit multipliziert und mit den Preisen im Internet verglichen? Das haben wir uns schon gedacht. Sie müssen sehen, dass Sie neben dem eigentlichen Gerät auch weitere Services erhalten, wie einen Vor-Ort-Service und eine Supporthotline. Rechnen Sie doch mal zu Ihrem Vergleichspreis die Kosten eines IT Mitarbeiters.

 

 

*Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Endkunden. Alle Preise zzgl. gesetzlicher MwSt. 19%

Fragen? Wir sind für sie da
Gewünschter Wochentag
Gewünschte Uhrzeit
Durch Ihre Bestätigung übermitteln Sie die Daten an datom GmbH. Die Informationspflichten zum Datenschutz, insbesondere zur Rechtsgrundlage zur Kundenkommunikation, finden Sie unter unserer Datenschutzerklärung.
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Endkunden. Alle Preise zzgl. 19 % MwSt.